Die Mitglieder des Highclass Dogs World Forums heißen alle Gäste herzlich Willkommen! Das Forum begrüßt Züchter und Liebhaber sämtl. Kleinrassen, wie den Yorkshire Terrier, Chihuahua, Malteser, Cavalier, Havaneser, Bolonka, Mops und viele weitere Rassen und Kleinhunde

#21

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 17.01.2012 16:44
von Sylvia • Wohlfuhler
| 3.009 Beiträge | 3803 Punkte

Streber
Nein, haste ganz toll gemacht.

nach oben springen

#22

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 17.01.2012 17:42
von Iris M. • Wohlfühler
| 3.674 Beiträge | 2552 Punkte

Zitat von chicsamfrauchen
Dankeschön Alwine.... ich werde das mal probieren.
Wenn es gar nicht klappt, habe ich mir überlegt mal unsere Tiertrainerin zu einer Einzelstunde
hierher zu bitten um mich bei einem "Spaziergang" zu begleiten. Sie kann mir dann gleich mal
die genaue Vorgehensweise zeigen und mich auf meine Fehler aufmerksam machen.


Oje jetzt schwierig Dagmar.




WO MENSCH UND HUND MITEINANDER LEBEN,WIRD AUS EINEM HAUS EIN BEHAGLICHES ZUHAUSE

nach oben springen

#23

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 17.01.2012 22:54
von Blu Lavignas (gelöscht)
avatar

also meine rottis mußten zu 1000% funktionieren auch unsere golden dame aber die yorkies???? jammy gell da stimm i dir zu das sind show hunds und da ist es echt fatal wenn die sich absitzen, die kennen kommando steh, bleib und laufen ok für daheim auch sitzen aber mehr????
war selbst jahrelang ausbilder (scherpunkt kategorie hundis) und viele würden sagen aber deine yorkies dürfen alles ja und es ist so, sie dürfen nicht beißen, kläffen und müßen sich abrufen lassen sonst dürfen sie sich austoben, wenn wir raus geh laufen sie generell ohne eine.
die große hingeben funktioniert zu 999% und das ist wichtig für mich, bin eh nicht der leckerli mensch wenns um erziehung geht, mach viel über die stimme und spiel.
aber jeder wie er meint

zuletzt bearbeitet 17.01.2012 23:01 | nach oben springen

#24

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 08:12
von Jammy • Admina | 21.429 Beiträge | 28412 Punkte

Ja naja, also Jette und Bonny müssen auch nicht SITZ machen.
Jette macht es auch einfach nicht.
Hier zu Hause schon. Da macht sie auch Sitz - wenn es ein Naschi gibt
Aber wegen Ausstellungen ist es mir auch ganz recht, das sie lieber STEH macht.
Die steht einfach.
Auch so mal, dann steht die einfach und guckt, ein anderer Hund hätte sich schon längst
hingesetzt.

Draußen sollen sie artig an der Leine laufen. haben auch alle ihren Platz
wo sie laufen - es sei denn, wir stehen, dann hab ich Leinenwirrwarr hi,hi
Hören MÜSSEN sie, da ich sonst nicht 5 Hunde frei laufen lassen kann.

Aber darum geht es auch nicht mit dem bei FUß laufen. Wie soll das gehen?
Soooo breit sind die Gehwege ja nun auch nicht, das sie alle neben mir laufen können.
Aber bei einem Hund finde ich das schon richtig und wichtig, wenn der gesittet neben
einem herläuft.

Finde das ne gute Sache, denn es stellt ja auch die Bindung zum HH her, wenn man solche
Dinge einübt und sich mit dem Hund beschäftigt.

Ich arbeite gern mit Leckerchen. Meine Mäuse sind in der Hinsicht käuflich.
Und die Stimme macht auch seeeeeeeehr viel bei uns aus. Da arbeite ich mit. Klar.
Aber Spiel?
Ne kann ich vergessen, da drehen die am Rad und das Üben kannst knicken


zuletzt bearbeitet 18.01.2012 08:13 | nach oben springen

#25

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 08:22
von vaveda (gelöscht)
avatar

Ich verstehe,was die Daggi meint.
Bei uns ist das nicht "Fuß" sondern " langsam ".Das ist unser Wort für die Leinenführigkeit.
Dann gehen beide Mäuse links neben mir mit kurzer Leine ohne Schnuppern und Pieseln.
Wenn ich "ok" sage,wissen sie,dass sie wieder an der Leine laufen dürfen,wie sie wollen.
Langsam gehen sie auch nur,wenn wir an der Straße gehen oder wenn wir jemanden treffen.

Fuß ohne Leine können meine beiden nicht,stelle ich mir auch sehr schwer vor.

Ich freue mich immer sehr,wenn wir Menschen im Wald treffen,und die Mäuse laufen ohne Leine
und machen schön sitz neben mir und warten,bis sie wieder laufen dürfen.
Und die Leute sind immer sehr erstaunt und sagen,sie haben selten gut erzogenen Kleinhunde gesehen.

nach oben springen

#26

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 08:25
von Sabine (gelöscht)
avatar

Also bei uns ist das so: da ich immer mit beiden Hunden gleichzeitig Gassi gehe, habe ich irgendwann eingeführt, dass jeder seine Seite hat und auf dieser sollten auch beide bleiben. Ich habe also einen Hund auf der rechten Seite und den anderen auf der linken Seite. Wenn einer von beiden gemeint hatte, er müsse diese Grenze überschreiben, bin ich stehengeblieben und habe dem auf der falschen Seite stehendem Hund gesagt das er auf seine Seite kommen soll. Komischerweise funktioniert das bei Peppino richtig gut, die einzige der ich es immer noch sagen muss ist Sissi, aber auch das wird irgendwann richtig klappen. ;-)

Fuß laufen müssen sie bei mir nur, wenn ich übe oder auf dem Hundeplatz bin.

Liebe Grüße Sabine

nach oben springen

#27

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 08:31
von Jammy • Admina | 21.429 Beiträge | 28412 Punkte

Ja supi!


Was mir noch einfällt...ja es gibt so was wie FUß bei uns.
Und zwar wenn sie freilaufen.

Kommt eine Biegung im Weg den wir gehen, und man kann nicht einsehen, ob
was oder wer von vorne kommt, sag ich :
"Schöööön hier bei Muddis!!" Hier bei Muddis bleib"
Und es klappt. Sie laufen alle langsam neben mir oder schräg vor mir verteilt.

Haben wir die Biegung passiert, sag OK! Und dann dürfen sie wieder
laufen wie sie wollen.

Einmal hab ich geträumt und das Auflösekommando nicht gegeben...
Vier beschlossen von allein, wieder so loszu laufen nur Alicia klebte neben mir.
Und ich wunderte mich, warum die immer so dicht an mir läuft, bis mir einfiel, ich
hab das Kommando nicht aufgelöst

Dann gab es ein OK Alicia! und sie rannte zu den anderen hi,hi


nach oben springen

#28

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 08:54
von chicsamfrauchen (gelöscht)
avatar

Ja Leute, versteht mich nicht falsch - das letzte was ich hier will sind zwei "Zirkushunde".
Ich bin nur der Meinung, dass ein gewisser Grundgehorsam da sein sollte.
Was Beide können ist "Sitz", "Bleib", "Hier" - was ich sehr wichtig finde, da sie außer-
halb der Bebauung frei laufen dürfen und ich darauf angewiesen bin, dass sie ordent-
lich abrufbar sind. Oft rufe ich auch "Juuuuuungs hiiiiiiiier", da wissen sie auch Beide
was ich von ihnen will. Sie müssen dann kommen, dann gibt es ein "Sitz" und zur Auf-
lösung des Kommandos ein "Okay".
Beim Kommando "Fuß" ob mit oder ohne Leine, wissen sie, dass nun nicht überall hin-
geschnuppert und stehen geblieben wird, sondern dass sie ordentlich mit mir mitzulaufen
haben was natürlich nicht immer klappt.

Mein Anliegen war dahingehend, dass ich sie derzeit bei diesem Wetter einfach öfter
an der Leine habe und sie aber trotzdem ausgiebig schnuppern und pinkeln dürfen.
Daher gebe ich ihnen NICHT das Kommando Fuß, denn da sollen sie ja ordentlich
neben mir her laufen, d.h. ohne Verzögerungen hinsichtlich pinkeln usw.

Ohne das Kommando "Fuß" ist dann halt so, dass ich, wie schon beschrieben, mit aus-
gebreiteten Armen dastehe da der Eine rechts und der Andere links stehen bleibt zum
Pinkeln und Schnuppern usw. Das mag ich halt nicht so gerne leiden, daher auch meine
Frage.
Na ich denke ich kriege das Problem noch in den Griff.

nach oben springen

#29

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 09:13
von Jammy • Admina | 21.429 Beiträge | 28412 Punkte

Ja ne so ne Marionetten wollen wir ja alle irgendwie nich.
Aber eben der Grundgehorsam muß klappen.
Gebe ich Dir absolut recht Daggi!

Was ich mache - auch bei 5 (FÜNF) Hunden - ich habe alle an EINER Hand.
Heißt sie haben gelernt rechte Seite (vor mir) zu laufen.
Da können sie auch schnuppern und pieschen oder sonstiges verrichten.

Vielleicht solltest Du den Rabauken auch ne Seite angewöhnen, an der sie laufen,
damit Du diesen Armausreißfaktor nicht mehr hast.
Ich nehme halt rechts, damit ich zwischen Strasse und Hunden bin.


nach oben springen

#30

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 09:24
von chicsamfrauchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Jammy

Vielleicht solltest Du den Rabauken auch ne Seite angewöhnen, an der sie laufen,
damit Du diesen Armausreißfaktor nicht mehr hast.
Ich nehme halt rechts, damit ich zwischen Strasse und Hunden bin.



Ich werde das mal üben Hase! Ich habe gestern Abend schon angefangen
Aber mein Sam, das ist die coolste Socke überhaupt, der ist sooooooooooo
langsam, überall muss er stehen bleiben, alles ist interessant und überhaupt,
vielleicht hat da ja noch ein Mädel gepinkelt? Ach Mensch, ist da hinten nicht
jemand gelaufen? Ich muss mal stehen bleiben und gucken.......
Der rasende Chicco ist da deutlich agiler und rennt halt drauf los was das Zeug
hält. Er schnuppert zwar auch und bleibt mal stehen, aber dann gehts wieder ab.

Ich werde üben..

nach oben springen

#31

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 09:58
von Ulli (gelöscht)
avatar

Ja, jetzt weiß ich, was du meinst, Daggilein

Ich hab auch manchmal sorge, ich könnte Gevierteilt werden wenn meine beiden Damen angeleint sind .... Cassie stürmt immer und überall voran und hört bisher auch so gut wie nicht auf "langsam", "Stop" usw.; Meggi würde sich, wenn es 3 Tropfen regnet, noch an der voll ausgezogenen Flexi hinterherziehen lassen, läuft normalerweise aber an der leicht durchhängenden Leine mit.

Ohne Leine haben wir dieses Problem aber überhaupt nicht. Da laufen sie zwar auch mal vor oder bleiben ein Stück zurück, aber die meiste Zeit laufen sie sehr nah bei mir (wenn wir nicht grad spielen).

Ich hab mit Cassie auch schon alles mögliche versucht. Auch den Tip vom Rütter, einfach stehen zu bleiben, wenn der Hund zieht, oder - wenn das nicht wirkt (und das tut es nicht .... sobald ich mich wieder bewege schnellt die Cassie wieder in die Leine und zieht, was das Zeug hält) - die Leine einfach fallen zu lassen und in die andere Richtung weg zu gehen.

Nur kann ich hier vorm Haus und auf dem Weg zu unseren Freilauf-Bereichen nicht einfach die Leine fallen lassen, denn wir wohnen ja an einer recht stark befahrenen Straße. Also zieht die Cassie-Schnecke immer noch wie eine Blöde

Vielleicht hat ja einer ne Idee, was ich da mit dem Cassie-Schneckchen machen kann?!?

nach oben springen

#32

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 10:23
von chicsamfrauchen (gelöscht)
avatar

Ulli-Hase, unsere Frau Baumeister (Tiertrainerin) hat mir gesagt, dass es in solchen
Situationen ratsam ist, die Leine kurz zu halten und wenn der Hund zieht bzw. wenn
sich die Leine spannt, einen umgehenden Richtungswechsel zu vollziehen. Das soll
man immer wieder machen bis man die Aufmerksamkeit des Hundes hat.
Der Hund sollte immer auf das Frauchen/Herrchen achten und an durchhängender
Leine mitlaufen - ja soweit die Theorie!

Ich denke einfach, dass ich mit dem Chicco wieder mehr üben muss und zwar,
wie Alwine ja auch schon schreibt, erst mal mit ihm alleine.

zuletzt bearbeitet 18.01.2012 10:29 | nach oben springen

#33

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 11:11
von Ulli (gelöscht)
avatar

Ja, in der Theorie ist mir das klar, was du sagt, Daggi. So hab ich es bei Meggi auch gemacht.
Ich fürchte, das eigentliche Problem ist auch hier bei uns mal wieder der faule Hundehalter

Ich bin einfach zu faul, mit beiden getrennt Gassie zu gehen.
Als Meggi das ordentliche Laufen an der Leine gelernt hat, war sie aber auch noch ein Einzelhund
(und natürlich noch viiiiiiiel jünger als Cassie)

Ich geh in letzter Zeit schon immer wieder allein mit Cassie in den Garten zum Frisbee spielen, damit sie Apportieren lernt, ohne dass Meggi ihr den Frisbee vor der Nase wegschnappt, weil SIE ja schon weiß, was ich jetzt will .....

Na gut, da wird mir wohl wirklich nix anderes übrig bleiben als mit der Cassie-Maus auch einzeln Gassi zu gehen
Wenigstens so lange, bis sie geschnackelt hat, was ich von ihr will.

nach oben springen

#34

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 11:22
von chicsamfrauchen (gelöscht)
avatar

Zitat von Ulli
Ja, in der Theorie ist mir das klar, was du sagt, Daggi. So hab ich es bei Meggi auch gemacht.
Ich fürchte, das eigentliche Problem ist auch hier bei uns mal wieder der faule Hundehalter



Oh Mann, Du hast sowas von recht!

nach oben springen

#35

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 13:48
von Iris M. • Wohlfühler
| 3.674 Beiträge | 2552 Punkte

@ Dagmar,wie wäre es denn wenn Du den Chicco,wo möglich,ohne Leine laufen läßt,wenn er so schnell ist.Dann
hättest Du ja nur eine Leine und der Sammy zieht ja nicht.So könntest Du ja auch mal erst mit einem die richtige
Seite,rechts oder links,üben.Stelle ich mir einfacher vor.Aber ist nur so eine Idee von mir.




WO MENSCH UND HUND MITEINANDER LEBEN,WIRD AUS EINEM HAUS EIN BEHAGLICHES ZUHAUSE

nach oben springen

#36

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 13:57
von chicsamfrauchen (gelöscht)
avatar

Danke Iris! Aber ganz ehrlich Hase, das kann ich nur außerhalb der Bebauung üben, also
wenn das Wetter mal wieder besser wird und ich wieder mehr mit den Beiden unternehmen
kann.
Innerhalb der Ortschaft ist das mit Chicco viel zu gefährlich, der sieht eine Katze oder
irgendwas was ihn interessiert und dann rennt der mal los. Stell Dir nur mal vor, was
da alles passieren kann... nicht auszudenken.
Ich habe mir gedacht, dass ich mal mit Bernhard spreche, der soll mal eine Weile den
Sammy übernehmen, dann kann ich mit Chicco alleine üben. Sam ist ja deutlich ruhiger
und auch folgsamer. Der junge Mann testet derzeit eh seine Grenzen aus (am Mon-
tag kommt Bernhard ins Wohnzimmer, da steht der freche Sack doch glatt mitten auf
dem Wohnzimmertisch!!!!!!!)

zuletzt bearbeitet 18.01.2012 13:58 | nach oben springen

#37

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 15:24
von milow (gelöscht)
avatar

der testet echt- vielleicht schenkt ihr ihm zu wenig beachtung .... seiner meinung nach!

nach oben springen

#38

RE: Flocki im Januar2012

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 16:26
von Iris M. • Wohlfühler
| 3.674 Beiträge | 2552 Punkte

Bei Fuß 2.Versuch.Ich denke das machr er schon prima.Ging leider nicht anders zum Aufnehemn,da wir alleine gelaufen sind.http://youtu.be/Vp9FigJ8S0I




WO MENSCH UND HUND MITEINANDER LEBEN,WIRD AUS EINEM HAUS EIN BEHAGLICHES ZUHAUSE

nach oben springen

#39

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 16:32
von Iris M. • Wohlfühler
| 3.674 Beiträge | 2552 Punkte

Mein Chicco,Du bist der Größte.Auf dem Tisch.

Dagamr,ich meinte ja deshalb,wenns geht oder wos geht.Klar nicht da wo Ferkehr ist,aber ihr lauft doch eh hinten raus und
da ging es doch.




WO MENSCH UND HUND MITEINANDER LEBEN,WIRD AUS EINEM HAUS EIN BEHAGLICHES ZUHAUSE

nach oben springen

#40

RE: Bei FUß!!

in Was macht Ihr mit Euren Hunden? 18.01.2012 17:08
von vaveda (gelöscht)
avatar

Iris.Klasse!

Daggi,
man merkt doch,das unsere Buben aus dem selben Hause kommen.
Beachy´s neuster Lieblingsplatz,wenn keiner von uns guckt,ist der Wohnzimmertisch.
Letztens ging ich ins Bad zum ,hab aber was vergessen und bin zurück ins Wohnzimmer.
Da stand er Kleine stocksteif auf dem Tisch und hat sich total erschrocken.
ich mich auch und musste noch lachen,an schimpfen war nicht zu denken.
Aber er lernt,ich seh jetzt nur noch an der Tischdecke,dass er mal wieder begutachtet hat,was auf dem Tisch liegt.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Haroldbela
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 4030 Themen und 74041 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 53 Benutzer (09.11.2018 16:09).